Ein Durchschnittsgesicht

Eine Studie zum menschlichen Gesicht

Es ist einfacher, Frauen zu bitten, ihre Haare nach hinten zu binden, als Männer sich zu rasieren. So entstand diese erste Studie mit 8 Frauen. Die Gesichter wurden im Studio fotografiert, visuell sortiert und schrittweise digital so kombiniert, dass am Ende der Durchschnitt aller 8 Personen entsteht.

Das Projekt wurde gemeinsam mit Johannes Pfahler — parallel zum Fotodesign-Studium im Jahr 2006 — unter dem Titel ›face fusion‹ geplant und umgesetzt.